„Ich und du in Ratingen“

 


Deutsche Postcode Lotterie fördert Integrationsprojekt

 

Großzügige finanzielle Unterstützung für das Projekt „Ich und du in Ratingen“ der Stiftung Zukunftskinder der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit Ratingen: Von Januar bis Dezember 2018 fördert die Deutsche Postcode Lotterie Interkulturelle Integration von Flüchtlingsfamilien mit einer Summe i. H. v. 7600,- €.


Die Leiterin des Integrationsprojektes, Andrea Laumen und ihre Mitarbeiterin Alexandra Hall sind dankbar, dass die Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie in Nordrhein-Westfalen mit dem Kauf ihrer Lose das Projekt „Ich und du in Ratingen“ unterstützen.

 

Mit dem Förderungsbetrag möchte die Evangelische Kirchengemeinde Ratingen insbesondere interkulturelle Begegnungen ermöglichen, damit sich Familien mit und ohne Migrationshintergrund kennenlernen und sich untereinander vernetzen und unterstützen können. Im Laufe des Jahres sind zwei Ausflüge im Rahmen des Projektes geplant. Darüber hinaus werden dringend benötigte Materialien und Spielsachen für die Durchführung des Integrationsprojektes angeschafft.

 

Am 1. Mai fand bereits ein Familienausflug zum Erlebnisbauernhof Irrland statt. Bei wunderschönem Frühlingswetter beteiligten sich ca. 35 deutsche, und Familien verschiedenster Nationalitäten an Spiel, Spaß, und gemeinsamen Grillen. Multikulturelle selbstzubereitete Leckereien weckten die Neugier untereinander, so dass im Nu Gespräche zustande kamen und man z.B. feststellte, dass die Kinder sich untereinander bereits kannten oder bald denselben Kindergarten besuchen würden.

 

Alle interessierten Damen sind herzlich eingeladen, unseren Frauentreff zu besuchen: dieser findet immer montags in der Zeit von 16.00-19.00 Uhr in den Räumlichkeiten des JuTu, Turmstraße 10 in 40878 Ratingen statt. Lernen Sie bei Musik, Nähangeboten und Kaffee doch einmal die spannende Vielfalt der Kulturen kennen und entdecken Sie viele Gemeinsamkeiten in fröhlicher Runde!