Einladung zum Gottesdienst am Blauen See

So. 16.9., 11.00 Uhr Naturbühne am Blauen See 

Gottesdienst „Segen am See“ mit den Chören und Bläsern der Gemeinde

Die Evangelische Kirchengemeinde Ratingen feiert auch 2018 wieder einen besonderen Gottesdienst an einem besonderen Ort.

Nachdem sie in den vergangenen Jahren im Stadttheater, einer Werkhalle der Firma Tünkers und auf dem Marktplatz war, findet der Gottesdienst in diesem Jahr am 16. September um 11 Uhr an der Naturbühne am Blauen See statt.

Das Motto des Gottesdienstes heißt dementsprechend: „Segen am See“. Jesus war oft am See Genezareth, viele Geschichten der Bibel erzählen davon. Zwei, in denen es besonders um den Segen geht, greifen wir im Gottesdienst auf und stellen sie in kurzen Szenen dar. Dabei können die Kindern, die mit ihren Eltern den Gottesdienst besuchen, mitmachen. In der Predigt kommt es dann zur Begegnung mit Jesus und Petrus.

Musikalisch wird der Gottesdienst von den Chören der Gemeinde, den Posaunen des CVJM und dem Posaunenensemble unter Leitung von Frank Düppenbecker gestaltet. Kantor Martin Hanke sagt. „Das Wichtigste ist, dass alle mitsingen. Darum haben wir auch populäre Kirchenlieder ausgesucht. Das Tribünendach, unter dem wir sitzen, schützt nicht nur vor Regen, es ist auch ein wunderbarer Resonanzraum für unseren Gesang. Darauf freue ich mich!“

.